Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Kreisverband Birkenfeld e. V.
Schönlautenbach 17
55743 Idar-Oberstein
Telefon 06781 50 60-0
Telefax 06781 5060-60

Email:

info[at]drk-kv-birkenfeld[dot]de

 

 

 

Blutspendetermine

Auslandshilfe

Illustration Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Alles, was Senioren wünschen

Foto: Seniorin mit Enkelin
Foto: D.Ende / DRK

Manchmal wollen die Beine nicht so recht, und manchmal sind Sie erschöpft oder krank. Dann wünschen Sie sich jemanden, der Ihnen zur Hand geht. Dafür sind wir da. Das Rote Kreuz tut alles für Ihre Selbständigkeit und Ihren Verbleib in der eigenen Wohnung. Wählen Sie selbst:
Menüservice, Hausnotruf, Fahrdienst, Hauswirtschaftliche Hilfe, Körperpflege, Ambulante Pflege, Einkaufsservice, Bewegungsprogramme, Pflegeheime, Besuchsdienst

DRK-Dienstleistungen

Foto: Pflegerin mit Senior beim Spazierengehen
Foto: A.Zelck / DRK

Wir bieten umfangreiche Dienstleistungen für Senioren, Behinderte, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not.
Mehr zu unseren Sozialen Dienstleistungen finden Sie hier.

Hauswirtschaftliche Hilfe

Foto: Hauswirtschaftliche Hilfe mit Seniorin beim Blumengiessen
Foto: A.Zelck / DRK

Viele alte, behinderte oder kranke Menschen müssen Ihre Wohnung aufgeben, weil sie die Hausarbeit allein nicht mehr bewältigen können. In vielen Fällen kann ein wenig Hilfe jedoch den Umzug in ein Heim vermeiden: Wir kommen zu Ihnen und unterstützen Sie im Haushalt. Konkrete Infos zu Leistungen und Kosten erhalten Sie bei Ihrem Roten Kreuz vor Ort. Mehr zum Thema hier.

Fahrdienst für Senioren

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen.

07. Juli 2012 Schulsanitätsdienst

Schulsanitätsdienst in der Praxis

Der Schulsanitätsdienst ergänzt und sichert die Erste-Hilfe-Versorgung an den Schulen und stellt mit seinen Kooperationslehrern die Erstversorgung im Falle von Unfällen bis zum Eintreffen der...

Er steht für Prävention, Erstversorgung und Sicherheit an den Schulen. Mitglied werden kann jeder Schüler und jede Schülerin ab der 7. Klasse mit erfolgreich abgeschlossenen Erste-Hilfe Kurs.... [mehr]

01. Juli 2012 DRK Wedel einfach ausgebootet (Hamburger Abendblatt)

Jan-Christoph Raschke (von links), Lars Lennart Egge und Christian Wolff gehören zum Team der 15 Rettungsassistenten und acht Rettungssanitäter, die am Wochenende fürs Deutsche Rote Kreuz in Wedel Dienst tun. Foto: Jörg Frenzel

Wedel/Pinneberg. In Wedel tobt ein Kampf um die Krankentransporte. Auf der einen Seite stehen der Orts- und Kreisverband des DRK - auf der anderen die Rettungsdienstkooperation in Schleswig-Holstein...

Zwischen den Institutionen ist ein offener Streit über die Einbindung von DRK-Teams in den öffentlich-regulären Rettungsdienst an Wochenenden und Feiertagen ausgebrochen. Die RKiSH hat dem DRK den... [mehr]

24. Juni 2012 Das Gemetzel von Solferino am 24. Juni 1859

Historische Darstellung vom 24. Juni 1859

Am 24. Juni 1859 ereignet sich ein mörderisches Gemetzel in der Gegend um Castiglione mit Solferino im Mittelpunkt. Auf einer Länge von zwanzig Kilometern kämpfen ineinander verkeilt 170.000...

Er braucht dessen Unterstützung für sein Projekt in Algerien. Statt auf den Kaiser trifft er auf zahllose Verwundete und hilft unermüdlich. Sein Gedanke: Sobald ein Soldat verwundet... [mehr]

8. April 2012 BMI-Förderpreis "Helfende Hand 2010"

8. April 2010 BMI-Förderpreis "Helfende Hand 2010"

Bundesinnenminister Thomas de Maizière ruft Helferinnen und Helfer im Bevölkerungsschutz auf, sich am BMI-Förderpreis im Ehrenamt zu bewerben.

Ziel der Aktion ist es, neben moderner Technik, Logistik und effektiven Strukturen vor allem Freiwillige zu finden, die sich im Bevölkerungsschutz engagieren: "Mit dem Preis 'Helfende Hand'... [mehr]