Engagement
Projekt Di.verseWege - Ehrenamtskoordination in der FlüchtlingshilfeProjekt Di.verseWege - Ehrenamtskoordination in der Flüchtlingshilfe

Victoria Rittmann

Ansprechpartnerin

Frau Victoria Rittmann


Schönlautenbach 17
55743 Idar-Oberstein
Tel.:06781 50 60-0
Fax.: 06781 50 60-60

Schneewiesenstr. 20
55765 Birkenfeld
Tel.:06782 14 30 601
Mobil:0176-200 99 251

rittmann(at)drk-kv-birkenfeld.de 

Projekt Di.verseWege - Was ist das?

Das von der Aktion Mensch geförderte Projekt Di.verseWege ist ein dreijähriges Sozialprojekt des DRK-Kreisverbands Birkenfeld e.V.

Das Projekt soll eine strukturierte ehrenamtliche Hilfe zur nachhaltigen Integration von geflüchteten Menschen im Landkreis Birkenfeld aufbauen beziehungsweise schon vorhandene Strukturen unterstützen. 


Das Projekt Di.verseWege richtet seine Aufmerksamkeit verstärkt auf die Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe. So können sich diese bei Fragen und Problemen an die Ehrenamtskoordinatorin Victoria Rittmann wenden, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. 


Die Ehrenamtskoordinatorin arbeitet nicht nur eng mit dem hausinternen Migrationsberater Oliver Hermann zusammen, sondern ist auch im ständigen Austausch mit anderen Wohlfahrtsverbänden der Region sowie mit der Kreisverwaltung. Ziel ist es, sich untereinander zu vernetzen und gemeinsam größere Projekt zu planen und umzusetzen.  


Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes wünscht sich, viele neue engagierte Bürgerinnen und Bürger für die Flüchtlingshilfe zu gewinnen und auch Flüchtlinge als ehrenamtliche Helfer für die Integration anzuwerben. Trotz zurückgehender Flüchtlingszahlen ist das Thema Integration wichtiger denn je. Zu einer gelungenen Integration tragen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer einen ganz enormen Teil bei, deshalb muss dieses Engagement anerkannt und gefördert werden.         

Jeder kann helfen!

Wir suchen Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit!

Lernen Sie nette Menschen und fremde Kulturen kennen. Knüpfen Sie neue Kontakte und haben Sie Spaß an der Arbeit!
Wir freuen uns auf SIE!
Machen Sie einfach einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns aus!

Wir bieten:

  • Beratung und Unterstützung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe
  • Qualifizierungsmaßnahmen für Ehrenamtliche
  • Regelmäßige Informationsveranstaltungen zu Themen der Flüchtlingshilfe, Ehrenamt oder weiteren Fachthemen
  • Netzwerke für Ehrenamtliche und Migranten
  • Begegnungsräume
  • Supervision und Coaching
  • Kollegiale Fallberatung und ein Stammtisch für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer
  • Versicherungsschutz, Auslagen- und Fahrtkostenerstattung

Ehrenamtliche Projekte:

  Sprachmittler: Fremdsprachen-versierte Ehrenamtliche bieten eine wertvolle Hilfestellung für Geflüchtete, indem Sie bei Behördengängen, etc. „dolmetschen“

·         Interkultureller Frauentreff: Für Frauen jeden Alters und Nationalität. Jeden Donnerstag von 10:00 – 12:00 Uhr in der Stadtbücherei Idar-Oberstein, Hauptstraße 373a, 55743 Idar-Oberstein. Keine Anmeldung erforderlich.

·         Sprachkurs für Menschen mit Migrationshintergrund:  Für jeden, der die deutsche Sprache lernen und üben möchte. Jeden Donnerstag von 09:30 – 11:30 Uhr in der Stadtverwaltung Idar-Oberstein Raum 105 (Georg-Maus-Straße 2, 55743 Idar-Oberstein). Keine Anmeldung notwendig.

·         Schreibtraining: Hilfe und Unterstützung für Schüler der B1- und B2-Sprachkurse. Übung und Vorbereitung auf die Sprachprüfung. Schneewiesenstraße 20, 55765 Birkenfeld. Eingang hinterm Haus! Termine nur nach Absprache. eMail: blaulicht.911@t-online.de 


·         Patenschaftsprojekte: Begleitung von Flüchtlingen und Flüchtlingsfamilien bei alltäglichen Tätigkeiten wie zum Beispiel Arztbesuche, Sprachlernen, etc.